• Gyeng?nl?t?knak
  • Magyar
  • English
  • Deutsch
November 19, 2017   
Informationen für Studierende > Studentische Selbstverwaltung der Universität Miskolc

Studentische Selbstverwaltung der Universität Miskolc (ME Hallgatói Önkormányzat)

 
HÖK ist als Einheit der Selbstverwaltung der Universität das Vertretungsorgan des subjektiven Rechts der Studierenden in den Behörden der Beschlussvorbereitung und Beschlussfassung. Dementsprechend vertritt HÖK immer und überall die individuellen und kollektiven Rechte der Studierenden, was ohne eure Unterstützung nicht möglich wäre. 
 
Gemäß dem Gesetz für Hochschulbildung ist HÖK eine studentische Selbstverwaltung der Universität. An der Universität Miskolc heißt sie ME-HÖK und wird laut ihrem Grundregelwerk in weitere Selbstverwaltungen der Fakultäten (Fachschaften) gegliedert.
 
Die Abgeordneten der Fachschaften werden an jeder Fakultät für ein Jahr gewählt. Aus ihnen setzt sich die Generalversammlung der HÖK der Fakultäten zusammen. Diese Behörde delegiert Abgeordnete in den Fakultätsrat, das Studienkomitee und das Disziplinarkomitee, regelt Stipendienangelegenheiten, überwacht die studentenbestimmten Geldmittel und die Verteilung der Stipendien. Sie unterbreitet Vorschläge zur Modifizierung der Lehrpläne, ist bei der Immatrikulation neuer Studierenden aktiv, beurteilt die Arbeit der Dozenten und äußert ihre Meinung in sonstigen studentischen Angelegenheiten. Ein ständiger Ausschuss der HÖK der Fakultäten, der Ausschuss für Soziale Angelegenheiten und Stipendien (SZÖB), ist verantwortlich für soziale Stipendien, einmalige Fördergelder und stipendienähnliche Beiträge. Der andere ständige Ausschuss, der Ausschuss für Studentenheime (KB), kümmert sich um die Aufnahme in die Studentenheime und Disziplinarsachen.
 
Wenn es dir nicht gleichgültig ist, wer dich in diesen Angelegenheiten vertritt, nimm am Jahresbeginn an der Neuwahl der Studentenvertreter teil. Mitglieder der studentischen Selbstverwaltung sind alle Studierenden, jeder kann wählen und gewählt werden. Für Angelegenheiten auf Universitätsebene ist die ME-HÖK zuständig, die studentische Selbstverwaltung der Universität Miskolc (Miskolci Egyetem Hallgatói és Doktoranduszhallgatói Önkormányzata). In der Generalversammlung der ME-HÖK sind die Fachschaften und Institute mit je drei Abgeordneten vertreten. Sie wählen das Präsidium der ME-HÖK, koordinieren die Tätigkeit der studentischen Interessenvertretung und delegieren Abgeordnete in den Senat, das höchste Beschlussorgan der Universität. Zwischen zwei Generalversammlungen ist die Körperschaft „Választmány“ für die Beschlussfassung zuständig, ihre Mitgliedschaft setzt sich aus den Vorsitzenden der HÖK der Fakultäten zusammen. Das Präsidium der ME-HÖK organisiert und koordiniert die Tätigkeit der HÖK, bereitet die Beschlüsse des Gremiums und der Generalversammlung vor, steht ständig in Kontakt mit der Universitätsleitung, koordiniert und unterstützt die Tätigkeit der HÖK der Fakultäten.
 
Bei jeglichen Fragen und Problemen stehen dir die Abgeordneten der HÖK der Fakultäten gerne zur Verfügung, oder du kannst uns (ME-HÖK) auch im Gebäude A/1 (Eingang bei Galéria) Erdgeschoss 7, im Studentenbüro aufsuchen.
 
Bund der Miskolcer Studenten (MESZ)
 
MESZ ist ein Gesellschaftsorgan der ME-HÖK, seine Mitgliedschaft bilden die Abgeordneten der Fachschaften. MESZ wurde mehrmals umstrukturiert, bis er seine heutige Organisationsform erhielt. In seiner Generalversammlung werden die Fachschaften der Fakultäten von den Vorgesetzten der HÖK der Fakultäten vertreten. Sein Präsident ist immer der jeweilige Vizepräsident für Finanzen der ME-HÖK.
 
Die Gemeinschaft wurde 1989 zur Interessenvertretung der Studenten und zur Weiterlieferung früherer studentischer Initiativen gegründet. Sie spielte bis 1993 eine aktive Rolle im Universitätsleben, später bei  der Ausgestaltung der studentischen Selbstverwaltung, sowie bei der Ausarbeitung des Regelwerks der Universität gemäß dem Gesetz für Hochschulbildung. 
 
MESZ fördert die Interessenvertretung der Studenten der Universität Miskolc lokal sowie auf Landesebene, er fördert die Teilnahme an Auslandsaufenthalten, trägt zur Erweiterung der Fachkentnisse der Studentenschaft bei, unterstützt das Studentenleben, Kulturleben und den Hochschulsport, hilft den Studenten bei der Vorbereitung auf das Akademikerleben und erleichtert den Berufseinstieg. MESZ unterstützt Bildung, Kultur, Sport und andere soziale Tätigkeitsbereiche der Mitarbeiter und Studierenden an der Universität Miskolc.
 
In erster Linie fördert MESZ die Hochschulgruppen und organisiert bzw. veranstaltet verschiedene Programme für die Studierenden. MESZ veröffentlicht Ausschreibungen (z.B. Kulturausschreibungen), sucht externe Ausschreibungen und gibt sie bekannt und unterstützt die Hochschulgruppenmit Finanz- und Sachmitteln. Als wirtschaftlich und rechtlich selbständige Einheit unterstützt er die Tätigkeit der Hochschulgruppen (Valetenkomitees, Studentenkreise und Selbstorganisierungen, Klubs usw.), sowie die Wirtschaft der ME-HÖK und HÖK der Fakultäten.
 
MESZ ist unter anderem für die Organisation und Abwicklung der studentischen Großveranstaltungen (das Sommerlager und der Ball für Erstsemestrige, die Universitätstage, der Staffellauf „Hirschtreibende“, der Sporttag), sowie Konferenzen und anderer Programme zuständig.
 
 
Valetenkomitees
 
Zur Pflege, Bewahrung und Weitergabe der Schemnitzer Studententraditionen sind an den Fakultäten „Valetenkomitees“ tätig. Valetenkomitees sind spezielle Hochschulgruppen von letztsemestrigen Studenten. Die ausführliche Funktionsweise der Komitees ist in der Anlage zur Satzung der HÖK der Fakultäten bzw. im sonstigen Regelwerk der Fakultäten festgelegt.

Source information
Szerkesztõ: Web Administrator (w3admin@uni-miskolc.hu)
2011-05-12 16:12:27


FOUCAULT-PENDEL
zur Webkamera

Postal address: Hungary, H-3515 Miskolc-Egyetemváros * Phone: +36-46-565-111 * Webmaster: w3admin@uni-miskolc.hu
Copyright © 2003-2017 University of Miskolc, Computer Centre
Designed by COMTRANS